Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

Auch der hohe Standard moderner Sicherheitstechniken im Lkw kann die Fahrphysik nicht außer Kraft setzen. Das Modul Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit vermittelt den Teilnehmern fahrphysikalische Kenntnisse und hilft, Gefahrensituationen im täglichen Straßenverkehr zu erkennen, zu vermeiden bzw. sie zu bewältigen.  Moderne Sicherheitssysteme werden in ihrer Funktionsweise vorgestellt.

 

Die Inhalte:

  • Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
  • Richtige Einschätzung der Lage bei Notfällen
  • Kraftübertragung
  • Gefahren in Kurven (Unter- bzw. Übersteuern)
  • Funktionsweise, Vorteile und Grenzen moderner Sicherheitssysteme (u.a. ABS, ASR, EBS, ESP, Abstandsregelsysteme)
  • Die wichtigsten Bremsmethoden

 

Hilfreich für den Trainer: Vorschläge für praktische Sicherheitsübungen, Wissens-Check mit Lösungen für den Trainer, 3 verschiedene Ablaufpläne für Theorie und Praxis

Das ist neu beim Update 2011:

  • Aktualisierung der statistischen Angaben,
  • Inhaltliche Ergänzungen bei den Themen Fahrerassistenzsysteme, z.B. Fahrerwarnsystem, Alkohol-Prüfgerät, Spurwechsel-/ Abbiegesysteme, Notbremsassistent u.s.w.
  • Einbindung neuer Videos
  • Engere Verzahnung der Medien: Wissenscheck und Aufgaben aus dem Arbeits- und Lehrbuch wurden integriert
Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit