Die 3. Welle: Modul 3 Gefahrenwahrnehmung

Das Modul 3 Gefahrenwahrnehmung ist das erste Modul, welches für die nächste Weiterbildungsrunde erscheint. Die Kenntnisbereiche Nr. 1.2, Nr. 1.5, Nr. 1.6, Nr. 3.1, Nr. 3.4 und Nr. 3.5 nach Anlage 1 BKrFQV werden mit dem Modul abgedeckt.


Die Inhalte des Moduls:

  • Entstehung von Gefahren, Gefahrenkontrolle und Gefahrenbewusstsein
  • Einschränkungen durch Biorhythmus, Klima, ­Medikamente/Drogen/Alkohol oder Ablenkung 
  • Wahrnehmungstäuschungen wie Scheinbewegungen, falsche ­Größenwahrnehmung, ­Halluzinationen und Illusionen
  • Fahrerselbstbild, Risikoverhalten und ­Kommunikation im Straßenverkehr
  • Umgang mit Gefahren in der Praxis
  • Verhalten bei Notfällen
  • Erweiterungsbereich Personenbeförderung/KOM

 

Das Highlight:

Mit der 3. Welle bieten wir den Teilnehmern der Weiterbildung zusätzlich digitale Lerninhalte in der Vogel BKF App wie den Einstiegstest, Voting und Selbstlerneinheiten, Führerscheinquiz, "Wissen kompakt" sowie Wissens-Check und Abschlusstest. Ein Zugang zur App ist jeweils beim Teilnehmerheften und Trainer-Handbuch inklusive.

 

Mehr über das Konzept der 3. Welle

Welche Module gibt es noch?

Damit Sie auch in der 3. Welle auf ein umfassendes Medienpaket mit allen wichtigen ­Inhalten für Ihre Schulungen zurückgreifen können, arbeiten wir an folgenden Modulen:

  • Modul 1 Eco-Training & Assistenzsysteme
  • Modul 2 Sozialvorschriften & Fahrtenschreiber
  • Modul 4 Schadensprävention
  • Modul 5 Sicherheit für Ladung & Fahrgast

 

Mit dem EU-BKF Infoletter bleiben Sie stets auf dem Laufenden und erfahren als einer der Ersten von den neuen Modulen!

jJetzt abonnieren!