Konzeptübersicht

Klar und überzeugend: Unser Medienkonzept 

Qualitative Aus- und Weiterbildung bedarf eines durchdachten Schulungskonzepts. Der Verlag Heinrich Vogel bietet Ihnen für die Durchführung der Weiterbildung und Grundqualifikation jeweils ein didaktisch hochwertiges und aufeinander abgestimmtes Medienkonzept an. Die Autoren wurden sorgfältig ausgewählt und sind ausgewiesene Experten aus der Praxis, die über langjährige Schulungserfahrung verfügen.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Die Inhalte entsprechend der Anlage 1BKrFQV und sind didaktisch durchdacht
  • Alle Medien sind genau aufeinander abgestimmt - von der Teilnehmerbroschüre bis hin zur Unterrichtssoftware
  • Die Medien sind auf die jeweilige Stundenanzahl ausgerichtet - Sie können sofort loslegen!
  • Die Inhalte sind leicht verständlich und immer aktuell
  • Alle Medien sind anschaulich aufbereitet und enthalten eine Vielzahl an Fotos, Illustrationen und Grafiken

 

 

Tipp für Umsteiger:

Umsteiger von Klasse C auf D und umgekehrt müssen nur 35 Std. Unterricht absolvieren. Dafür eignen sich die jeweiligen Spezialbände der beschleunigten Grundqualifikation.

 

 

 

 Medien für die Weiterbildung nach BKrFQGDas Modul-Konzept für die Weiterbildung

Die gesetzlich verpflichtende Weiterbildung haben wir sowohl für Bus wie auch für Lkw in 5 Unterrichtseinheiten (Module) von je 7 Stunden aufgeteilt. Jedes Modul stellt eine abgeschlossene Schulungseinheit dar, ein Zusammensuchen aus einzelnen Kenntnisbereichen entfällt daher. Die Medien wurden bewusst für Lkw und Bus getrennt, um in den Schulungen möglichst detailiert auf die konkreten Problemstellungen der beiden Fahrergruppen eingehen zu können.

 Medien für die beschleunigte GrundqualifikationDas Spezialwissen-Konzept für die Grundqualifikation

Die Medien für die beschleunigte Grundqualifikation decken 140 Stunden Unterricht (130 theoretische und 10 fahrpraktische) ab. Wir teilen die Medien für die beschleunigte Grundqualifikation in drei Bände auf.

Dabei sind die Inhalte, in denen die Verordnung nicht zwischen Personen- und Güterverkehr differenziert, in einem Band zusammengefasst. Für die speziellen Kenntnisbereiche gibt es jeweils einen Band „Spezialwissen" für  Bus- und Lkw-Fahrer.

Medienarten

Für jedes Modul der Weiterbildung bzw. jeden Teil der Grundqualifikation bieten wir an:

 Trainer-Handbuch  Arbeits- und Lehrbuch

 Trainer-Handbuch

 

Arbeits- und Lehrbuch

 PC-Professional Multiscreen

PowerPoint

Zusätzlich bei der Weiterbildung erhältlich!

PC-Professional

PowerPoint 

Newsletter

Aktuelle Neuerscheinungen

 Kostenloser Newsletter EU-BKF

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie über alle Neuerscheinungen und Aktuelles zum BKrFQG!

Gleich anmelden!