Veranstaltungen

Bildquelle: Fotolia

Praxisseminar "Das Mindestlohngesetz richtig umsetzen"

(09.02.2015) Das Praxisseminar findet am 21. April 2015 in Düsseldorf/Neuss statt. Die Veranstaltung wendet sich an Geschäftsführer und Inhaber von Speditions- und Transportunternehmen, Entscheider in Industrie und Handel, kaufmännische Leiter und Lagerleiter sowie an Verantwortliche in Personal- und Rechtsabteilungen.

Der flächendeckende Mindestlohn ist beschlossene Sache. Ab dem 1. Januar 2015 haben alle Arbeitnehmer über 18 Jahren ein Recht auf 8,50 Euro brutto pro Stunde. Ausnahmen für bestimmte Wirtschaftszweige und Regionen sind nicht vorgesehen. Die neue gesetzliche Lohnuntergrenze birgt sowohl für Spediteure und Frachtführer als auch für die verladende Wirtschaft Stolperfallen – zum Beispiel die Generalunternehmerhaftung. Wenn der Zoll einem Auftraggeber auf die Schliche kommt, dessen Subunternehmer sich nicht an die 8,50-Euro-Grenze hält, drohen saftige Strafen. Rechtsexperten beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen zum neuen Mindestlohngesetz und erläutern, wie Sie es im Geschäftsalltag richtig umsetzen.

Weitere Informationen