Veranstaltungen

Foto: (c) Thomas Fritz
Verstöße gegen Lenk- und Ruhezeiten vermeiden, Foto: (c) Thomas Fritz

Online-Seminar „Lenk- und Ruhezeiten einhalten“ am 20.Oktober

(26.09.2011) Der Verlag Heinrich Vogel veranstaltet am 20. Oktober, von 14 bis 15 Uhr, das Online-Seminar „Lenk- und Ruhezeiten einhalten und richtig dokumentieren: Freibescheinigungen, Nachträge, Schaublätter“.

Polizeihauptkommissar Thomas Fritz, Teamleiter der Kontrollgruppe für den gewerblichen Güter- und Personenverkehr der Polizeidirektion Esslingen, erläutert in dem Online-Seminar, wie die Lenk- und Ruhezeiten nach VO (EG) Nr. 561/2006 einzuhalten sind und wie diese nach europäischen Dokumentationsvorschriften ordnungsgemäß und lückenlos dokumentiert werden. Des Weiteren spricht der Experte über die Art und Weise der Kontrollen durch die Behörden und welche Bußgelder bei Verstößen zu entrichten sind.

 

Über eine Chatfunktion können die Teilnehmer ihre Problemfälle dem Referenten schildern und ihre Fragen stellen.

 

Das Online-Seminar richtet sich an interessierte Fahrer (Lkw/Bus), Unternehmer, Disponenten, Fuhrpark- und Personalverantwortliche. Die Teilnahme kostet 69 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer). Um teilnehmen zu können, ist ein Computer mit Internetanschluss und Tonausgabe nötig.

 

Weitere Informationen zum Online-Seminar „Lenk- und Ruhezeiten einhalten und richtig dokumentieren: Freibescheinigung, Nachträge, Schaublätter“ finden Sie beim Verlag Heinrich Vogel.