Veranstaltungen

© Foto: Karel Sefrna

"BKF-Tag" für die ganze Familie

(21.09.2015) Mitte Oktober ist Premiere für den ersten "Berufskraftfahrer-Tag". Am Samstag, den 17. Oktober, veranstalten die Zeitschriften Trucker und VerkehrsRundschau in Kooperation mit dem Lkw-Vermietprofi Pema in Herzberg/Harz einen Event für Lkw-Fahrer und Transportunternehmer.

Der BKF-Tag ist als Fach- und Familientag angelegt. Neben einem Unterhaltungsprogramm für die Kids - von der Hüpfburg bis zum Formel-1-Simulator - bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, Fahrzeuge aller Marken zu fahren. Darunter diverse Sattelzugkombinationen wie auch Gliederzüge. Zahlreiche Lkw-Hersteller haben ihre Unterstützung zugesagt und präsentieren aktuelle Technik, erklärt von Experten, die sich um die Teilnehmer kümmern.

Mischung aus Theorie und Praxis

Abgerundet wird das Programm durch interessante Vorträge, unter anderem zu den Dauerbrennerthemen "Digitaler Tachograph" (insbesondere Handhabung und Nachträge), "Lenk- und Ruhezeiten" sowie "Ladungssicherung". Als Referent kommt unter anderem ein Kontrollbeamter des BAG, der aktuelle Vorschriften erläutert und Tipps gibt, wie man eine Kontrolle problemlos bewältigt. Krone bringt einen Demo-Trailer für Ladungssicherung mit. Ein Experte erklärt praxisnah, wie man schnell und effektiv richtig sichert. Außerdem stehen die Fachredakteure von Trucker und VerkehrsRundschau für Fachgespräche zur Verfügung.

Die Teilnahme am BKF-Tag ist kostenfrei. Parkplätze stehen vor Ort in ausreichender Menge zur Verfügung. Auch für die Verpflegung ist gesorgt, ARAL Petit Bistro, Trucker und VerkehrsRundschau laden ein.

Ebenfalls mit dabei: TimoCom mit dem Transportbotschafter und "Europas größtem mobilen Bällebad" sowie der Aktion "Achtung: Toter Winkel!" und "Hand-in-Hand durchs Land". Mit diesen Aktionen macht der gemeinnützige Transportbotschafter e.V. im Rahmen eines Verkehrssicherheitstrainings, das rund um den TimoTruck aufgebaut wird, vor allem Kinder auf die Gefahr toter Winkel aufmerksam.

Übrigens: Der BKF-Tag findet witterungsunabhängig statt. Sollte das Wetter nicht mitspielen, werden alle Aktionen und Vorträge in die Halle verlegt.

Um der Redaktion "Trucker" die Disposition zu erleichtern, bittet diese um eine formlose Anmeldung (wie viele Personen?) unter der Mailadresse trucker@springer.com. Wer Interesse an den Testfahrten hat, benötigt selbstverständlich einen gültigen CE-Führerschein. Anmeldungen zu den Fahrten sind am 17. Oktober 2015 ab 8.30 Uhr vor Ort möglich, die Veranstaltung selbst beginnt um 9 Uhr.

Wer teilnimmt, erkennt an, dass die Redaktion Trucker während des Events Fotos und Filme macht, die dann in den Magazinen und Webauftritten des Verlags Heinrich Vogel publiziert werden. Die Haftung für Teilnahme und Testfahrten übernimmt jeder Teilnehmer selbst.

Infos auf einen Blick:

Termin: Samstag, 17. Oktober 2015

Veranstaltungsort: PEMA 37412 Herzberg am Harz Northeimer Straße 90

Uhrzeit: 9 Uhr bis ca. 16 Uhr

Teilnahmegebühr: Keine

Fachvorträge: Sozialvorschriften (BAG) Ladungssicherung (KRONE) Nachträge Digi-Tacho (TRUCKER)

Ausstellung: Fahrzeughersteller, neue Technik im Lkw

Events: Testfahrten mit Lkw aller Hersteller (Glieder- und Sattelzüge), Truck Pulling, Hüpfburg, F1-Simulator, Europas größtes mobiles Bällebad, Aktion Toter Winkel

Anmeldung: erbeten unter trucker@springer.com