EU-BKF | BKrFQG News

VogelCheck Praxistipp: Bewertung von offenen Fragen

(24.05.2015) Lesen Sie hier, wie Sie die offenen Fragen Ihrer Teilnehmer bewerten können.

Am Ende der Schulung zur beschleunigten Grundqualifikation gem. Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) steht eine theoretische Prüfung. Die Prüfungsthemen sind vielfältig und die Prüfungsfragen im Vorfeld nicht bekannt – umso wichtiger ist eine gründliche Vorbereitung.

VogelCheck Grundquali bietet die Möglichkeit, sich umfassend auf die IHK-Prüfung vorzubereiten.

Die Prüfungsfragen wurden vom Fachautorenteam des Verlags Heinrich Vogel entwickelt bzw. bearbeitet und werden laufend aktualisiert.  Es wird somit eine höchstmögliche Annäherung an die „echten“ Prüfungsfragen erreicht. Es handelt sich nicht um offizielle IHK-Prüfungsfragen. Diese werden im Bereich der Grundqualifikation – anders als beispielsweise bei der Fahrerlaubnisprüfung – nicht veröffentlicht (abgesehen von wenigen Musterfragen ohne Lösungen).

Wie in der IHK-Prüfung gibt es in VogelCheck zwei Fragetypen:

  • Single-Choice-Fragen, bei denen die Prüflinge die richtige Antwort ankreuzen müssen. Diese werden automatisch ausgewertet.
  • Offene Fragen, bei denen die Prüflinge die Antwort selbst formulieren müssen. Die Musterlösungen für die offenen Fragen können sich die Teilnehmer jederzeit anzeigen lassen. In den Prüfungssimulationen gibt es für die Teilnehmer zusätzlich die Möglichkeit, die eigenen Antworten auf die offenen Fragen selbst anhand der Musterlösung zu bewerten. Oder sie lassen sich die offenen Fragen der Prüfungssimulationen von Ihrem Ausbilder auswerten.

 

 

Wie Sie als Ausbilder die offenen Fragen auswerten, zeigen wir Ihnen hier:

1. Öffnen Sie Ihre Verwaltungssoftware (Fahren Lernen Verwaltung). Unter dem Reiter "VogelCheck" finden Sie die Funktion "bGQ Prüfungssimulation bewerten".

 

2. Hier werden alle unbewerteten Prüfungssimulationen Ihrer Teilnehmer angezeigt.

 

3. Wählen Sie eine Prüfungssimulation aus und beginnen Sie über "Bewertung starten" mit der Auswertung.

 

4. Frage für Frage sehen Sie die Antwort des Schülers, die Musterlösung sowie die Anzahl der Punkte, die der Schüler sich in der Selbstbewertung selbst gegeben hat. Ihre eigene Abschätzung des Ergebnisses geben Sie in Form von Punkten über einen Schieberegler ab. Sind alle Fragen bewertet, schicken Sie die Gesamtbewertung an den Schüler ab.

 

5. Im Schülerlernsystem VogelCheck erkennt der Teilnehmer an dem rot pulsierenden Symbol, dass eine neue Bewertung vom Ausbilder übermittelt wurde. Er kann sich die Prüfung noch einmal anschauen und seine Selbstbewertung mit der Ausbilderbewertung abgleichen.

 

 

So bewerten Ihre Teilnehmer die offenen Fragen im VogelCheck Lernsystem:

1. Nach Abgabe der Prüfung können die Teilnehmer sich unter "Offene Fragen" ihre frei formulierten Antworten anzeigen lassen.

 

2. Sie sehen zu jeder Frage ihre Antwort, die Musterlösung und können sich selbst über einen Schieberegler Punkte vergeben.