EU-BKF | BKrFQG News

Quelle: lasise.de

Eröffnungsveranstaltung des Forschungs- und Technologiezentrums Ladungssicherung in NRW

(04.04.2014)

Das Forschungs- & Technologiezentrum Ladungssicherung Selm ist ein Forschungs-Großprojekt im Bereich der Logistik. Das gemeinnützige Unternehmen wird mit Mitteln des Landes NRW und der Europäischen Union gefördert.

Ziel des Projektes ist es, die Verkehrssicherheit bei Transporten auf der Straße, der Schiene, zu Wasser und in der Luft zu erhöhen sowie den Arbeitsschutz zu verbessern. Die ordnungsgemäße Ladungssicherung, als ein Bestandteil der gesamten Logistik-Prozesskette, spielt dabei eine zentrale Rolle und soll sich darüber hinaus auch an Kriterien wie Wirtschaftlichkeit und Effizienz messen lassen.

Als Mitglied des Trägervereins Ladungssicherung e.V. war natürlich auch EU-BKF vor Ort präsent. Ralf Vennefrohne, Leiter Lehr- und Lernmedien sowie Berufskraftfahrer, gratulierte dem Geschäftsführer Ralf Damberg auf der Eröffnungsfeier am 28. Februar 2014.

 

Impressionen:

Landrat und WFG-Aufsichtsratsvorsitzenden Michael Makiolla, NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin und der Präsident der IHK zu Dortmund, Udo Dolezych gaben den Startschuss für mehr Ladungssicherheit in der Logistik. Foto: www.wfg-kreis-unna.de

Quelle: adpitch