EU-BKF | BKrFQG News

Besuchen Sie uns auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 vom 20. bis 27. September

(08.08.2018) Machen Sie eine Probefahrt und testen Sie selbst, wie realistisch sich zum Beispiel die Grundfahraufgaben oder das Rückwärtsfahren an eine Rampe anfühlen! Besuchen Sie uns am Stand A07 in Halle 16 und entdecken Sie außerdem viele weitere spannende Neuheiten.

Ab 20. September ist es so weit: Die IAA Nutzfahrzeuge zeigt eine Woche lang alle Neuheiten bei den schweren Fahrzeugen. Selbstverständlich ist auch der Verlag Heinrich Vogel mit vor Ort und präsentiert seine Highlights im Bereich EU-BKF.

Auf diese Neuheiten dürfen Sie sich freuen:

  • Machen Sie eine Probefahrt mit dem topmodernen Lkw-Simulator. Erleben Sie selbst, wie sich eine Simulator-Fahrstunde anfühlt, wie Software und Hardware optimal zusammenspielen und lassen Sie sich erklären, wie Sie den Lkw-Simulator gewinnbringend in Ihrer Ausbildung einsetzen.
  • Unsere Experten am Stand erklären Ihnen gerne, wie Sie die C/CE-Ausbildung mit dem Lkw-Simulator noch effizienter gestalten und warum sich der Lkw-Simulator auch in der beschleunigten Grundqualifikation lohnt.
  • Lernen Sie die 7 neuen Geräteversionen im Online-Training „Digitales Kontrollgerät“ kennen.
  • Schauen Sie sich an, wie Sie Ihren Teilnehmer mit VogelCheck Grundquali jetzt ganz einfach über 1.600 Fachbegriffe in sieben Fremdsprachen anbieten können.
  • Werfen Sie einen Blick in die Neuheiten des PC Professional Updates Lkw Modul 2 „Kontrollgeräte und Sozialvorschriften“.
  • Erfahren Sie, mit welchem Konzept der Verlag Heinrich Vogel in die nächste Weiterbildungsrunde geht und worauf Sie sich hier konkret freuen dürfen.
  • Lesen Sie schon einmal vorab vor allen anderen in das erste Modul der nächsten Weiterbildungsrunde „Gefahrenwahrnehmung“ hinein und erfahren Sie, welche weiteren Module in Planung sind.

 

Selbstverständlich stehen Ihnen hierzu an unserem Stand unsere erfahrenen Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Sie finden uns in Halle 16 am Stand A07. Wir freuen uns auf Sie. 

Weitere Informationen zur IAA Nutzfahrzeuge finden Sie hier: https://www.iaa.de/